Skyline Flight

Skyline Flight

Hessens Skyline Stadt wartet darauf, von Ihnen aus der Luft betrachtet und bestaunt zu werden.

Entweder fliegen Sie allein oder in Begleitung mal eben rüber nach Frankfurt.

Kaum zu glauben aber wahr, morgens noch am nordhessischen wolfhagener Graner Berg und eine gute Stunde später kreisen Sie bereits vor der Frankfurter Skyline.

Adel-Air® macht es möglich.

Was erwartet Sie bei diesem Event?

Die Flugroute führt Sie quer durch Hessen in Richtung Süden und später selbstverständlich wieder zurück nach Nordhessen.

Bei diesem Rundflug sollten Sie ihre Kamera oder Smartphone nicht vergessen. Sie werden einiges zum Sehen bekommen. Abgesehen von der Skyline, werden selbstverständlich auch viele andere und weitere schöne Gebiete, Ortschaften und Städte überflogen.

Bereits kurz nach dem Start, führt Sie der längste Sightseeing Flug der Adel-Air®, direkt zur Burgruine Weidelsburg. Dort vorbei geht es über Schloss Waldeck, entlang des Edersees in Richtung Frankenberg. Kaum dort vorbeigeflogen, liegt auch schon die Universitätsstadt Marburg und die „Marburg“ selbst vor Ihrer Flugroute.

Bereits dort lässt sich schon die Skyline Frankfurt erahnen. Damit jedoch nicht genug, denn der Flug belässt es nicht bei einer Ahnung, er führt Sie direkt und völlig staufrei entlang der A 5 bis zu Skyline, beginnend bei dem 335 Meter hohem Europaturm, dem sog. „Ginnheimer Spargel“.

Der Skyline-Flight, ein absolutes Highlight der Adel-Air®,

Adel-Air ® Qualitätsgarantie

Adel – Air® verfügt über die Zulassung für Luftverkehrsbetreiber und über die Zulassung für Werbebannerflüge. Im Cockpit werden ausschließlich Berufspiloten eingesetzt.

Die Flüge werden nur durchgeführt, wenn alle Checks erfolgreich abgeschlossen wurden, hierunter fällt auch die Sicherheitseinweisung der Passagiere, welche im Flugzeug erfolgt.

Flugzeug

Die Rundflüge werden in einem viersitzigen einmotorigen Flugzeug angeboten. Die Flugzeugkonstruktion, der verwendeten Propellermaschine aus dem Jahr 1976, vom Typ Morane MS 893 – ED, hat sich auf Grund der stabilen und sichern Flugeigenschaften in den letzten Jahrzehnten international bewährt.

Die regelmäßige Wartung und Kontrolle der Maschine erfolgt nach den europäischen EASA Vorschriften, in den speziell dafür zugelassenen und zertifizierten Betrieben bzw. Flugzeugwerften.

Startflugplatz

Der Heimatflugplatz (sog. Base) der Adel -Air ® befindet sich in Nordhessen, auf dem Flugplatz Wolfhagen Graner Berg (EDGW – ICAO-Flugplatzcodes).

Der Start- und Landeplatz ist somit grundsätzlich in Wolfhagen.

Bekleidung

Damit Sie sich am Bord angenehm bewegen können, um ggf. Fotos oder Videos zu fertigen, sollte nicht nur bequeme, sondern auch wetterangepasste Kleidung getragen werden. Das Einsteigen in das Flugzeug erfolgt teilweise über Schotter- oder Grasflächen, daher tragen Sie bitte festes und flaches Schuhwerk.

Zuschauer / Begleitung

Außerhalb des Flugsicherheitsbereiches haben Ihre Zuschauer oder Begleitung die Möglichkeit, Sie beim Starten oder Landen zu fotografieren und können sich dort im Freien aufhalten.

Inklusivleistung

Damit nicht nur Ihre Augen verwöhnt und gesättigt werden, hält der Bordservice der Adel-Air® selbstverständlich Snacks und Getränke bereit, so dass Sie nicht nur optisch, sondern auch leiblich verwöhnt werden.